Start » Ratgeber » 70 cm breit mit Edelstahl
 

70 cm breit mit Edelstahl

Kühl Gefrierkombination 70 cm breit aus Edelstahl – Hier die besten Angebote

Extern wurden 3 Kühl Gefrierkombinationen für Sie getestet und Bewertet. Den Testsieger und das Fazit finden Sie am Ende der Seite!

 
3. Platz: Beko CN 148240 X (Kühlgefrierkombination)

Beko CN 148240 TestEin Kühlschrank ist, wie eine Gefriere ein unentbehrlicher Gegenstand in der Küche. Denn gekühlt, sind fast alle Lebensmittel um einiges länger haltbar. Eingefroren bleiben Produkte sogar über Monate hinweg haltbar. Geht eines der beiden Geräte kaputt oder man will sich aus einem anderen Grund ein neues Modell anschaffen, ist die Auswahl riesig.
Mittlerweile werden freistehende Kühlschränke immer beliebter, sie können nicht nur durch ein sehr ansprechendes Äußeres überzeugen, auch der Nutzinhalt den diese Geräte bieten ist meist sehr hoch. Gerade wenn es sich um einen Haushalt mit mehreren Kindern handelt, muss in den Kühlschrank schon einiges hineinpassen. Auch für Gefriergut sollte ausreichend Platz vorhanden sein.
Da die Strompreise immer weiter steigen, ist auch die Energieeffizienzklasse nicht außer Acht zu lassen. In der Regel amortisiert sich ein höherer Anschaffungspreis, bereits nach kurzer Zeit. Die CN 148240 X des Herstellers Beko ist eine Kühlgefrierkombination die ausreichend Platz zum Kühlen und Einfrieren von Lebensmitteln bietet. Sie ist in die Energieeffizienzklasse A+++ eingestuft und somit sehr stromsparend.

Die Details und Leistungsmerkmale des CN 14820 X

Da die Kühl-Gefrierkombination im fingerabdruckfreien Edelstahl Look gestaltet wurde, ist sie gerade für Haushalte mit Kindern geeignet. Sie ist freistehend und kann einfach in der Küche oder dem Wohnbereich aufgestellt werden. De gesamte Nutzinhalts des Geräts liegt bei 436 Litern, wobei sich dieser, in 114 Liter für den Gefrierbereich und 302 Liter für den Kühlbereich aufteilt. Beide Teile sind jeweils mit einer eigenen Tür ausgestattet, was zusätzlich Strom spart. Mit seiner Energieeffizienzklasse A+++ kommt das Modell auf einen jährlichen Stromverbrauch von 205 kWh und ist somit sehr energieeffizient.
Durch höhenverstellbare Ablagefächer und -böden lässt sich der Innenraum der Kühl-Gefrier-Kombination auf die individuellen Bedürfnisse anpassen. Im Innenraum sind vier Schubfächer, drei Beko CN 148240 GemüsefachBöden und vier Kühlschrankfachtüren zu finden. Außerdem kommt er mit einem Flaschengestell, zur liegenden Aufbewahrung von Flaschen und zwei geräumigen Gemüseschubfächern. Die Super-Fresh-Zone wurde integriert um empfindliche Lebensmittel besonders schnell zu kühlen. Der Gefrierteil ist mit drei Schubfächern ausgestattet.
Im Gefrierteil liegt die Gefrierkapazität bei 12 kg in 24 Stunden. Im Inneren ist die Kühlgefrierkombination beleuchtet und durch eine Türalarm-Funktion zeigt das Gerät mittels eines akustischen Signals an, wenn eine Tür offen steht. Die gewünschten Temperaturen lassen sich durch eine digitale Anzeige mit Sensortasten komfortabel einstellen. Für eine besonders hygienische Lagerung sorgt eine antibakterielle, ionisierte Türdichtung. Bei dem Gerät wird manuelles Abtauen zu Geschichte, da es über eine automatische Abtaufunktion verfügt. Mit seinen Abmessungen 70 x 68 x 194 cm benötigt es relativ wenig Platz in der Küche. Der Kühlschrank bringt 85 kg auf die Waage und im Falle eines Stromausfalls bleiben die Lebensmittel für lange 28 Stunden gekühlt.
Tipps zum Einfrieren und Kühlen
Nicht alle Obst- und Gemüsesorten können ohne einen Verlust der Qualität im Kühlschrank aufbewahrt werden. Als eine gute Richtlinie kann die jeweilige Temperatur im Heimatland gelten. Obst- und Gemüsesorten die aus unseren Regionen stammen, sind in der Regel nicht so kälteempfindlich und lassen sich gut im Kühlschrank lagern. Solche Gemüsesorten sind zum Beispiel Blumenkohl, Karotten und Brokkoli. Sie sollten im Kühlschrank jedoch in dem dafür vorgesehenen Gemüsefach gelagert werden.
Früchte aus dem Süden, wie Bananen und Mangos sollten nicht im Kühlschrank gelagert werden, da sie dort leicht einen Kälteschock bekommen können. Dieser Kälteschock bewirkt, dass die Zellstruktur der Frucht beschädigt wird. An Bananen sieht man das sehr gut, da sie im Kühlschrank sehr schnell braune Flecken bekommen. Ebenso sollten Gemüsesorten, die aus heißeren Regionen stammen, wie Paprika, Tomaten und Zucchini, nicht im Kühlschrank gelagert werden.
Im Bereich Tiefkühlkost, sollte die Kühlkette möglichst nicht allzu lange unterbrochen werden. Am besten transportiert man sie in speziellen Kühltaschen und legt sie dann schnellstmöglich in das Gefrierfach.
Bei dem Beko CN 148240 X handelt es sich um ein besonders energieeffizientes Gerät, welches vor allem durch sein großes Platzangebot punktet. Es ist absolut für größere Haushalte geeignet und fügt sich mit seinem schicken Edelstahl Design bestens in moderne Küchen ein. Die No-Fingerprint-Technologie ist ein weiterer Vorteil, den speziell Haushalte mit kleinen Kindern zu schätzen wissen dürften.
Vorteile
– Viel Stauraum
– Praktische und durchdachte Innenraumeinteilung
– Energieeffizienzklasse A+++
– No-Fingerprint-Technologie
– 70 cm breit.

 
Die Produktbeschreibung zum 2. Platz: Siemens KG49EAI43

Siemens KG49EAI43 TestBei dem KG49EAI43 handelt es sich um eine freistehende Kühlgefrierkombination des Herstellers Siemens. Sie ist bestens für große Haushalte geeignet, da sie einen Nutzinhalt von 407 Litern hat. Die Abmessungen des Modells sind, Breite 70 cm, Höhe 201 cm und Tiefe 65 cm. Die Nutzlast teilt sich bei der Kühl-Gefrierkombination, in 111 Liter für den Gefrierraum und 296 Liter für den Kühlraum auf. Da der Kühlschrank schwere 94 kg wiegt, sollte der Transport auf jedem Fall gut geplant werden. Wer oft umzieht oder in einem höheren Stockwerk ohne Aufzug wohnt, sollte sich eventuell eine anderes Gerät anschaffen.
Die Kühlgefrierkombination ist besonders nutzerfreundlich ausgestattet, da sich der Türanschlag ganz einfach wechseln lässt. Die Oberfläche ist Beschichtet, sodass Fingerabdrücke nicht so gut sichtbar sind. Dies vermeidet außerdem Schäden durch Oxidation und auch nach längerer Zeit sieht der Kühlschrank aus, wie neu.
Die Kühl-Gefrier-Kombination ist in die Energieeffizienzklasse A+++ eingestuft und somit besonders stromsparend. Das wirkt sich nicht nur positiv auf den Geldbeutel, sondern auch auf die Umwelt aus. Mit einem Energieverbrauch von 175 kWh jährlich, ist das Modell, bei dieser Größe, wirklich sehr energieeffizient. Die Kombination wurde in die Klimaklasse SN-N eingestuft, was aussagt, dass der Kühlschrank am besten zwischen einer Temperatur von 10 bis 32 Grad Celsius arbeitet. Die Betriebslautstärke die der Kühlschrank entwickelt liegt bei 38 dB, was angenehm leise ist. Das Modell kann somit auch in einer offenen Wohnküche aufgestellt werden.
Die Gefrierklasse 4 Sterne, die der Gefrierraum besitzt ist für die alltäglichen Anforderungen absolut geeignet. Wie bei der Gefrierkasse 3 Sterne hält er eine konstante Temperatur von -18 Grad Celsius. Um der Entwicklung schädlicher Bakterien vorzubeugen und die Vitamine in den Lebensmitteln zu erhalten, kann die Temperatur bei dem Einfrieren neuer Lebensmittel sogar noch weiter abgesenkt werden. Im Falle eines Stromausfalls, muss sich der Nutzer keine Sorgen machen, denn das Gerät hält die Lebensmittel dann noch für unglaublich lange 44 Stunden gekühlt. Durch die LowFrost-Technologie befindet sich im Inneren so gut wie kein Raufrost. Die Technologie sorgt dafür, dass das Produkt ein lebensmittelfreundliches, energieeffizientes Klima schafft, was vor Vereisung er Innenwände schützt.
Weitere AusstattungSiemens KG49EAI43 70 cm breit Edelstahl
– Warnsignal bei Fehler
– 2,4 m Anschlusskabel
– Sicherheitsglas
– höhenverstellbare Füße
– Störungsanzeige
– Türalarm
– Temperaturregelung
– Multi-Alarm-System
– Innenbeleuchtung
– Temperaturanzeige
– Superkühlen

Auf Amazon gibt es Informationen und Bewertungen zu weiteren Kühl-Gefrier-Kombinationen. Dort sind alle Namenhaften Hersteller wie Bosch, Siemens, Bauknecht und Miele vertreten. Die Preise lassen sich gut vergleichen und der Versand erfolgt in der Regel kostenlos.

 

 
Der Testsieger: Blomberg KND 9861 X A+++

Bloomberg KND 9861 NoFrost TechnologieDer KND 9861 X ist eine freistehende Kühl-Gefrierkombination des Herstellers Blomberg. Die Kombination weißt einen sehr großen Nutzinhalt von 475 Liter auf und ist somit bestens für größere Familien geeignet. Die Abmessungen der Kühl-Gefrierkombination sind 194 cm Höhe, 70 cm Breite und 68 cm Tiefe. Der gesamte Nutzinhalt teilt sich bei dem Gerät in 302 Liter für den Kühlbereich und 114 Liter für den Gefrierbereich auf. Mit einem Gewicht von 85kg gehört der Blomberg zu den schwereren Geräten, worauf man sich beim Transport einstellen sollte.
Praktischerweise lässt sich der Türanschlag bei der Kühlgefrierkombination variabel, von der linken Seite auf die rechte Seite tauschen. Er passt sich so sehr gut an die Umstände in der Küche an. Die Kühl-Gefrier-Kombination ist in einem schönen Silber lackiert, welches sich sehr gut in eine schicke Küche einfügt.
Die beste Energieeffizienzklasse ist derzeit die Klasse A+++ und genau in diese ist die Kühlgefrierkombination, dank seines extrem niedrigen Stromverbrauchs, eingestuft worden. Der Kühlschrank verbraucht lediglich 205 kWh im Jahr, in Anbetracht auf seine Größe und seinen Nutzinhalt ist das ein sehr guter Wert. Man spart mit dem Blomberg also nicht nur Geld, sondern schont auch die Umwelt. Da der Kühlschrank bei niedrigen, wie hohen Zimmertemperaturen gleichermaßen stabil funktioniert, wurde er in die Klimaklasse SN-T eingestuft. Garantiert optimal funktioniert der Kühlschrank zwischen 10 und 43 Grad Celsius. Mit einer Geräuschentwicklung von 40 dB ist der Kühlschrank zwar nicht wirklich laut, doch empfindliche Ohren, könnte das eventuell stören.

Sparsames Gefrierfach

Die Gefrierklasse 4 Sterne, über die der Kühlschrank verfügt, ist perfekt, um Lebensmittel längerfristig zu lagern. Kurzfristig kann die Temperatur auch unter -18 Grad Bloomberg KND 9861 Testherabgesenkt werden. Diese Funktion soll zum Einfrieren neuer Lebensmittel genutzt werden, da so die Vitamine in ihnen erhalten bleiben und die Entstehung von Bakterien verhindert wird. Auch ein Stromausfall, kann dem Gerät erst mal nichts anhaben. Er hält die Lebensmittel für beeindruckende 28 Stunden gekühlt. Besonders schön ist an dem Gerät, dass der Gefrierteil eine Abtauautomatik besitzt, welche manuelles Abtauen unnötig macht.
Weiter Ausstattungsmerkmale:
– BioFresh
– Innenbeleuchtung

Fazit des 70 cm Edelstahl Test:

Wir empfehlen Ihnen ganz klar den Blomberg KND 981! Durch die sehr gute Ausstattung und der Energieeffizienz konnte er die Konkurrenz schlagen. Sehr nützlich ist hier das sehr schöne Touch-Display und die Anti-Fingerprint Beschichtung. Sie werden zufrieden sein!

zurück zum Kühl Gefrierkombination Test