Start » Liebherr Kühl Gefrierkombination » Liebherr CPNPES3756 Edelstahl im Test

Liebherr CPNPES3756 Edelstahl im Test

Die Gefrierkombi Liebherr CPNPES 3756 getestet

Mit einem durchschnittlichen Stromverbrauch von nur 170 kWh pro Jahr wurde die Liebherr CPNPES3756 Edelstahl Premium BioFresh NoFrost Kühl- und Gefrier-Kombination in der Energieeffizienzklasse A+++ eingestuft. Bei einem Fassungsvermögen von 207 Litern im Kühlschrank und 89 Litern im Gefrierschrank, fällt der Stromverbrauch relativ gering aus.

Zur Empfehlung 2017: Siemens KG39EAI40 *KLICK*

Geregelte Temperatur

Lieherr CPNPES3756 TestMit Hilfe der in zwei verschiedene Regelkreisläufe unterteilten Temperatursteuerungen lassen sich Kühlschrank und Gefrierfach getrennt voneinander steuern. Der jeweilige Temperaturwert ist an einem der beiden LC-Displays recht einfach ablesbar. Außerdem verfügt die Liebherr CPNPES3756 Premium BioFresh NoFrost Kühl- und Gefrierkombination über zwei große auf ausziehbaren Teleskopschienen angebrachte BioFresh-Schubfächer, die zur Lagerung von empfindlichen Lebensmitteln wie beispielsweise Obst oder Gemüse optimal geeignet sind. Obwohl hier die gesonderte Auswahl der Temperatur nicht möglich ist, herrscht in den beiden BioFresh-Schubfächern ein gutes Temperaturklima. Der Gefrierschrank besteht aus insgesamt drei Schubfächern und verfügt über die sehr hilfreiche NoFrost-Funktion. Im Praxistest überzeugten besonders seine sehr guten Gefriereigenschaften. Die besonders gut durchdachte Innenraumaufteilung der Liebherr CPNPES3756 Premium BioFresh NoFrost Kühl- und Gefrier-Kombination bietet mit den vorhandenen Flaschen- und Konservenabstellern und der nach Bedarf nutzbaren Flaschenablage jede Menge zusätzlichen und sehr gut nutzbaren Stauraum. Zusätzlich enthalten ist noch ein umfangreiches Zubehörset, zu dem z.B. auch ein spezieller Reiniger zur einfachen Reinigung des Edelstahlgehäuses gehört. Zwar befindet sich der Türanschlag auf der rechten Seite, ein Wechsel auf die andere Seite ist bei entsprechendem Bedarf jedoch problemlos möglich. Mit einer Höhe von knapp über zwei Metern gehört diese Gefrier- und Kühlkombination zu den etwas Höheren in ihrer Klasse. Im Test fand nicht nur die hochwertige Ausstattung, sondern auch die unterschiedlichen Warn- und Temperaturanzeigen dieser besonderen Kühl- und Gefrierkombination Gefallen. Diese haben im Test insgesamt sehr gut abgeschnitten. Der Innenraum ermöglicht je nach Bedarf eine sehr vielfältige Nutzung. Außerdem ist die Liebherr CPNPES3756 Premium BioFresh NoFrost äußerst benutzerfreundlich gestaltet. Mit Hilfe des vorhandenen LED-Lichts lässt sich die Übersichtlichkeit nicht so schnell verlieren. Einzig nachteilig ist der recht hohe Preis der Liebherr CPNPES3756 Premium BioFresh NoFrost Kühl- und Gefrierkombination, den sich wohl viele Familien nicht leisten können.

Unsere Erfahrung im Test:

Um einiges preiswerter ist da z.B. die Siemens KGE39AI40 Kühl- und Gefrierkombination, die über ein ähnlich großes Fassungsvermögen verfügt und mit dem doch ein wenig kleineren Gefrierschrank im Stromverbrauch pro Jahr somit noch ein bisschen preiswerter ist.
Der vergleichsweise geringe Stromverbrauch, ihre sehr guten und im Praxistest überzeugenden Gefriereigenschaften, die sehr praktische BioFresh- und sehr hilfreiche NoFrost-Funktionalität sowie das für die notwendige Übersichtlichkeit sorgende LED-Licht sind nur ein paar der Besonderheiten oder Vorteile der hier getesteten und im Gesamtergebnis im Praxistest sehr überzeugenden Liebherr CPNPES3756 Premium BioFresh NoFrost Kühl- und Gefrierkombination.

zurück zum Kühl Gefrierkombination Test