Start » LG Kühl Gefrierkombination » LG GB7143 Test Zusammenfassung + Vergleich

LG GB7143 Test Zusammenfassung + Vergleich

Die LG GB7143AESF Kühlgefrierkombination ging als die Beste im Test hervor

LG GB7143 TestDer Kühlbereich der LG Kühl-Gefrierkombination verfügt über einen gesamten Nutzinhalt von 270 Litern und das Gefrierfach bietet Platz für 115 Liter. Die Kühlgefrierkombination ist mit seinem relativ großen Nutzinhalt für mittlere Haushalte geeignet. Angesichts der Größe sind die Verbrauchswerte des Modells sehr gut. Das Gerät verfügt außerdem über eine No-Frost-Funktion, die ein Abtauen zuverlässig verhindert. Im Punkto Bedienkomfort kann die LG Kühlgefrierkombination absolut überzeugen. Auch die Ausstattung wurde in dem Test gut bewertet.
Die Kühlgefrierkombination ist mit seinen 100 kg ziemlich schwer und lässt sich nur mit mehr oder weniger großem Aufwand verschieben oder transportieren.
Bemängelt wurde im Test, dass das so genannte Kaltlagerfach der Kühlgefrierkombination, kein wirkliches Kaltlagerfach ist. In diesem Bereich ist die Temperatur nur ein wenig geringer, als im restlichen Kühlschrank. Das ist ziemlich schade, da ein Kaltlagerfach dafür sorgt, dass bestimmte Lebensmittel länger haltbar sind.
Die Stromkosten sind bei dem Gerät relativ gering, so dass sich der etwas hohe Anschaffungspreis wieder recht schnell amortisiert.

Zur Empfehlung 2017: Siemens KG39EAI40 *KLICK*

Fazit des Test:

Die Kühlgefrierkombination ist ein gutes Modell, jedoch hat sie auch ihren Preis. Derzeit ist die Kühl-Gefrierkombination für etwa 1620,00 Euro auf Amazon erhältlich.
Vorteile
– LED Beleuchtung
– Großes Fassungsvermögen
– Sehr gute Kühlleistung

Nachteile
– kein echtes Kaltlagerfach
– relativ hohes Gewicht

Zur Empfehlung 2017: Siemens KG39EAI40 *KLICK*

Will man sich einen neuen Kühlschrank anschaffen, spielt die Energieeffizienzklasse immer eine wichtige Rolle. Dies gilt natürlich auch für Gefrierkombinationen, Gefrierschränke und Kühl-Gefrierkombinationen. Der Energieverbrauch und die Energieeffizienz sind immer zu beachten, da die kWh die die Geräte im Jahr verbrauchen, die Stromrechnung ganz erheblich beeinflussen. Die Angebote der verschiedenen Hersteller wie Siemens, Samsung, und Bosch sind vielfältig und es lohnt sich die ein oder andere Meinung und Bewertung von Käufern, vor dem Kauf, zu lesen.