Start » Ratgeber » Ist Freistehend die perfekte Variante für Sie?
 

Ist Freistehend die perfekte Variante für Sie?

Kühl Gefrierkombination freistehend – Sieht super aus!

Sie finden hier den Vergleich der 3 TOP-Modelle. Am Ende der Seite finden Sie das Fazit mit dem Testsieger

3. Platz: Bosch Serie 6 KGE39AI40

Siemens KG39EAI40 TestDie KGW39AI40 ist eine Kühlgefrierkombination der Premiumklasse, des Herstellers Bosch. Die schicke Edelstahl-Optik in der die Kühlgefrierkombination gefertigt wurde, fügt sich nahtlos in jede Küche ein. Durch die moderne Kontroll- und Regeltechnik, über die die Kühlgefrierkombination verfügt, hat sie mit einem Jahresverbrauch von 157 kWh, einen extrem niedrigen Stromerbrauch. Das ist auch einer der Gründe, warum das Modell in die Energieeffizienzklasse A+++ eingestuft wurde.

Nützliche Funktionen, bei einer durchdachten Einteilung

Die Kühlgefrierkombination schont mit ihrem niedrigen Energieverbrauch die Umwelt und die Finanzen. Mit ihrem ansprechenden Äußeren und Inneren passt sie perfekt in jeden Haushalt. Vergleicht man die Bosch KGW39AI40 mit älteren Modellen, so ist der Stromverbrauch bei dieser Kühl-Gefrierkombination, um ein vielfaches geringer. Dabei arbeitet das Gerät leise und unauffällig. Sorgfältig verarbeitet wurden auch die qualitativ hochwertigen Materialien. Die Bosch Kühl-Gefrierkombination lässt sich einfach und unkompliziert bedienen und die Einstellung der gewünschten Temperatur klappt intuitiv. Die Temperatur lässt sich dabei durch eine digitale Anzeige exakt kontrollieren. Auch die neuartige LED-Beleuchtung überzeugt bei dem Gerät. Die LED Beleuchtung verbraucht nicht nur weniger Energie als herkömmliche Kühlschrankbeleuchtungen, sie hat auch eine wesentlich höhere Lebensdauer. Des Weiteren sorgt sie für angenehmes, helles und blendfreies Licht.

Der Test zeigt, die Bosch KGE39AI40 ist eine geräuscharme Kühlgefrierkombination der Premiumklasse

Die Bosch Kühlgefrierkombination ist freistehend aufstellbar und weißt ein Nutzvolumen von großzügigen 347 Litern auf, die sich in 95 Liter für den Gefrierteil und 252 Liter für den Kühlraum aufteilen. Das Gefrierteil hat dabei vier Sterne. Die Abmessungen des Bosch sind Höhe 201 cm, Breite 60 cm und Tiefe 65 cm. Standardmäßig befindet sich der Türanschlag auf der rechten Seite, ist aber ganz nach Bedarf wechselbar. Die Außenflächen sind aus Edelstahl und mit der AntiFingerprint Technologie versehen. Die Geräuschentwicklung liegt bei dem Gerät bei 38 dB (A). Eingestuft wurde das Modell in die Energieeffizienzklasse A+++. Der jährliche Verbrauch liegt bei 157 kWh. Die Temperatur lässt sich elektronisch regeln und ist an der digitalen Anzeige komfortabel ablesbar. Die Temperatur lässt sich für das Kühl- und das Gefrierteil unabhängig voneinander einstellen. Bei längerer Abwesenheit lässt sich eine Urlaubsschaltung aktivieren. Wenn nach dem Einkauf viele neue Lebensmittel eingekühlt werden müssen, lässt sich per Knopfdruck eine dynamische Kühlung aktivieren. Diese sorgt dafür, dass die Lebensmittel rasch runtergekühlt werden und die Qualität der Lebensmittel erhalten bleibt. Auch erwärmen sich die anderen Lebensmittel durch diese Technik nicht. Um keine unnötige Energie zu verbrauchen, schaltet der Bosch das Superkühlen nach sechs Stunden automatisch ab. Auch für das Gefrierteil hat der Bosch eine Super-Gefrier-Funktion. So wird das gelagerte Gefriergut vor dem Antauen geschützt, wenn neue Lebensmittel eingelagert werden. In diesem Modus sorgt das Gerät auch gleich dafür, dass die Lebensmittel sehr schnell durchgefroren werden. Wenn die eingestellte Temperatur erreicht wurde, schaltet der Bosch automatisch auf Normalbetrieb zurück. In 24 Stunden, friert die Kühlgefrierkombination vierzehn Kilogramm Lebensmittel ein. Im Falle eines Stromausfalls, kann die Kühlgefrierkombination die Lebensmittel für weitere 35 Stunden gekühlt halten. Beleuchtet wird die Kühlgefrierkombination durch LED Leuchten. Die Ausstattung im Inneren besteht aus einen Butter/Käsefach, einer Crisper Box mit Feuchtigkeitsregulierung und einer Flex-Shelf-Multifunktionsablage. Darüber hinaus hat die Bosch eine Chiller Box, sowie zwei kleine Türabsteller. So lässt sich im Kühlschrank leicht Ordnung halten und jedes Lebensmittel findet seinen geeigneten Platz. Als Zubehör liefert Bosch eine Eiswürfelschale, zwei Kälteakkus und eine Eierablage mit.
Alles in Allem kann die Kühlgefrierkombination KGE39AI40 von Bosch uneingeschränkt empfohlen werden. Bei dem Modell handelt es sich um ein absolutes Premiummodell, das optimale Bedingungen im Haushalt schafft. Noch dazu überzeugt das Gerät mit seinem überaus niedrigen Stromverbrauch.

Vorteile
– Einfache Handhabung
– Leise im Betrieb
– Extrem niedriger Stromverbrauch
– Automatische Regelung
– Optimale Einteilung

Nachteile
– Ist nicht als Einbaugerät verfügbar – aber ist hier sowieso nicht relevant

2. Platz: Samsung RL60GGERS Kühlgefrierkombination

Samsung RL60GQERS TestDie RL60GGERS ist eine Kühlgefrierkombination des Herstellers Samsung. Sie ist freistehend und für größere Haushalte geeignet. Sie verfügt bei Abmessungen von Breite 59,7 cm, Höhe 201 cm, und Tiefe 70,2 cm, über eine gesamten Nutzinhalt von 370 Litern. Die Aufteilung dieses Nutzinhalts ist 112 Liter für den Gefrierteil und 258 Liter für den Kühlteil. Die Samsung Kühl-Gefrierkombination wiegt 77 Kilogramm.
Der Türanschlag ist auf der rechten, wie auch auf der linken Seite montierbar und die Kühlgefrierkombination passt sich so optimal den Gegebenheiten in der Küche an. Die Oberflächen des Kühlschranks sind AntiFingerprint beschichtet, was nicht nur vor unschönen Fingerabdrücken, sondern auch vor Korrosion schützt.
Die Kühl-Gefrierkombination wurde in die Energieeffizienzklasse A++ eingestuft, was zeigt, dass es sich bei dem Samsung um ein sehr energiesparendes Modell handelt. Pro Jahr verbraucht der Kühlschrank etwa 286 kWh. Das unabhängig davon, wo der Kühlschrank aufgestellt wird. Die Klimaklasse SN-T garantiert, dass der Kühlschrank zwischen Temperaturen von 10 bis 43 Grad Celsius optimal arbeitet.
Die Gefrierklasse 4 Sterne, über die das Gefrierteil verfügt, ist für den Alltagsgebrauch absolut geeignet. Wie bei der Gefrierklasse 3 Sterne, hält das Gerät die Temperatur konstant auf -18 Grad Celsius. Diese Temperatur lässt sich jedoch noch weiter absenken, wenn neue Lebensmittel eingefroren werden sollen. Dieses schnelle Einfrieren sorgt dafür, dass die Vitamine in den Lebensmittel erhalten bleiben und die Bildung von Bakterien gehemmt wird. Bei einem Stromausfall, kann die Kühl-Gefrierkombination die Lebensmittel für weitere zwölf Stunden gekühlt halten. Die NoFrost Technologie, sorgt dafür, dass der Luft im Inneren die Feuchtigkeit entzogen wird, so wird eine Bildung von Raufrost verhindert, was ein Abtauen unnötig macht.
Weitere Ausstattungsmerkmale
– Temperaturregelung
– Innenbeleuchtung
– Sicherheitsglas

 

Der TESTSIEGER: Siemens KG39EAI40 Kühlgefrierkombination

Siemens KG39EAI40 TestDie Siemens KG39EAI40 wurde aufgrund ihres extrem niedrigen Stromverbrauchs in die Energieeffizienzklasse A+++ eingestuft, sie gilt also als besonders umweltfreundlich. Pro Jahr verbraucht die Siemens Kühlgefrierkombination etwa 157 kWh. Sie verfügt über einen Nutzinhalt von 347 Litern. Diese teilen sich in 95 Liter für das Gefrierteil und 252 Liter für das Kühlfach auf. Während des Betriebs arbeitet das Modell mit einer Lautstärke von 38 dB.

Weitergehende Informationen zu der Siemens Kühlgefrierkombination

An der Siemens Kühlgefrierkombination sind vorne höhenverstellbare Füße montiert, hinten steht sie auf Rollen. Die Temperatur lässt sich bei der Kühl-Gefrierkombination elektronisch einstellen, wobei das Kühl- und Gefrierfach unabhängig voneinander eingestellt werden kann. Die dynamische Kühlung sorgt bei der Siemens KG39EAI40 für eine konstante Temperatur. Im Kühlteil befindet sich darüber hinaus eine Abtauautomatik. Bei der Kühlgefrierkombination ist der Stangengriff vertikal angebracht. Das Kühlteil ist mit fünf höhenverstellbaren Abstellflächen, die aus Sicherheitsglas gefertigt sind, ausgestattet. Im Gefrierteil befindet sich eine CoolBox, die für besonders sperrige Gefriergüter geeignet ist. In der Tür stehen vier Abstellmöglichkeiten zur Verfügung, von denen eine stufenlos verstellbar ist.

Ergebnis im Test

Bei der Siemens KG39EAI40 lohnt es sich durchaus einen Test durchzuführen. Bei diesem Test wurde besonderen Wert auf die Gefrier- und Kühleigenschaften gelegt. Ebenso auf den Komfort, die Verarbeitung und das Design. Zumindest im Design konnte die Kühl-Gefrierkombination schon einmal überzeugen. Sie ist formschön und das Design überzeugt. Auch die Verarbeitung, ist wie man es von Siemens gewohnt ist, sehr hochwertig. Die Front ist aus Edelstahl und mit einer speziellen Anti-Fingerprinttechnologie überzogen. Im Test hinterließ niemand einen Fingerabdruck, so sehr es auch versucht wurde. Das ist besonders in einem Haushalt mit Kindern von Vorteil.

Sehr geräumig und genug Platz

Nach Anschließen des Geräts wurde auf das Innenleben geachtet. Durch die höhenverstellbaren Abstellmöglichkeiten, lassen sich die Lebensmittel übersichtlich und komfortabel einräumen. Vor dem Befüllen wurde die Kühlgefrierkombination eine Stunde lang stehen gelassen. Anschließend wurde die Kühlgefrierkombination mit Lebensmitteln befüllt. Schon kurze Zeit später zeigten sich positive Ergebnisse. Das Gefriergut wurde schon ordentlich durchgekühlt und im Kühlfach stellte sich eine gute Temperatur ein. Auch die Betriebslautstärke ist bei dem Gerät angenehm und relativ leise. Im Stromverbrauch ist die Kühlgefrierkombination genau da, wo der Hersteller sie angegeben hat. Man kann durchaus davon ausgehen, dass die Siemens Kühl Gefrierkombination ein guter Helfer in der Küche werden wird. Die BigBox des Gerätes ist im Winter, wie im Sommer für größere Dinge geeignet. Im Sommer lassen sich das Grillgut und im Winter die Gänse und Puten einlagern. Als das Gerät abgeschaltet wurde, sozusagen einen Stromausfall simulierend, kühlte die Kühlgefrierkombination, für eine gute Zeitspanne nach, so dass eine gewisse Lagerzeit eingehalten werden konnte. Die Siemens KG39EAI40 ist eine Kühlgefrierkombination auf die man sich verlassen kann. Sie sieht dabei auch noch sehr gut aus, ist robust und passt perfekt in jede Küche,

Vorteile
– Anti Fingerprint
– Leiser Betrieb
– Gleichmäßige Temperatur
– Großer Komfort

Nachteile
– konnten keine festgestellt werden

Hier den Testsieger günstig und Versandkostenfrei bestellen:

zurück zum Kühl Gefrierkombination Test

Auf Amazon lassen sich weitere Kühlgefrierkombinationen anderer Hersteller, wie Bomann, Beko, Liebherr und Bauknecht finden. Die Preise und Ausstattungen lassen sich dort gut vergleichen und auch wie viel Strom die einzelnen Geräte verbrauchen. Die Produkte werden in der Regel versandkostenfrei geliefert und die Händler gewähren in der Regel ein dreißigtägiges Rückgaberecht.