Start » Gorenje Kühl Gefrierkombination » Gorenje RK 6192 EC Test Zusammenfassung + Vergleich

Gorenje RK 6192 EC Test Zusammenfassung + Vergleich

Die Gorenje RK 6192 EC Kühl-Gefrierkombination im Test

Der Gorenje RK 6192 EC: Ein leistungsstarkes Standgerät mit günstigen Preis, bei beeindruckenden Verbrauchswerten

Gorenje RK 6192 TestDass Gorenje leistungsstarke Kühl-Gefrier-Kombinationen herstellen kann, die dabei noch sehr schick aussehen, hat der Hersteller schon einige Male bewiesen. Denn nicht grundlos ist der Gorenje RK 61821 X schon seit langer Zeit ein absoluter Bestseller. Der RK 6192 EC ist dessen Nachfolger und absolut würdig, diesen in einem Test genauer unter die Lupe zu nehmen. Im Praxischeck wurde der Kühlschrank eingehend getestet.

Zur Empfehlung 2017: Siemens KG39EAI40 *KLICK*

Im Detail: Die wichtigsten Produkteigenschaften

Im Bezug auf die Ausstattung hat der Hersteller Gorenje sich bei diesem Produkt nicht lumpen lassen und im Vergleich zum Vorgängermodell nochmals ordentlich zugelegt. Der freistehende Kühlschrank ist in die Energieeffizienzklasse A++ eingestuft und verbraucht pro Jahr 231 kWh. Die Kühlgefrierkombination hat im Kühlteil einen Nutzinhalt von 225 Liter und im Gefrierteil 94 Liter. Der Kühlschrank ist 185 cm hoch und arbeitet mit den patentierten Systemen EasyStep-Ablage, Simple Slide und CrispZone. In dem Innenraum des Kühlschranks gibt es drei Ablagefächer aus Glas und eine freshZone Schublade. Das große Gefrierteil besteht aus zwei herausziehbaren Schubladen, von denen eine besonders groß ist und somit auch sperrige Lebensmittel aufnehmen kann. Betrieben wird die Kühlgefrierkombination über eine moderne Kompressor Automatik.

Die von Gorenje patentierte iON- / AirFlow-Technologie

Seit Herbst 2013 verbaut der Hersteller bei seinen Kühlschränken eine besondere iON-Technik. Dieses System sorgt dafür, dass die Schmutzpartikel in der Luft durch negative Ionen gebunden werden und das sogenannte Multiflow-System verteilt die kalte Luft gleichmäßig im System Die permanente Luftzirkulation soll so eine schonende Aufbewahrung der Lebensmittel gewährleisten. Anstatt von Kühlelementen in den Schubladen-Regionen, sind bei diesem Kühlschrank Luftaustritte für die Kaltluft angebracht.

Frostless sorgt für dafür, dass nicht mehr abgetaut werden muss

Gorenje verbaute in diesem Kühlschrank die Frostless-Automatik, die dafür sorgt, dass sich auf den Lebensmitteln und an den Innenwänden weniger Eiskristalle bilden und der Gefrierschrank nur noch in ganz seltenen Fällen abgetaut werden muss. Die Reinigung im Bezug auf Abtauen ist bei dem Modell also auf ein Minimum reduziert.

Design und Verarbeitung

Gorenje RK 6192 Design

Wer sich einen neuen Kühlschrank, speziell als Standkombination anschaffen will, erwartet von diesem auch im Punkto Design einiges. Schließlich ist der Kühlschrank doch ein zentrales Element in der Küche. Dieser Kühlschrank wurde in einer schicken Cremefarbe gehalten und fügt sich so perfekt in jeden Haushalt ein. Nachteilig ist hier lediglich, dass die helle Farbe putzintensiver als eine Dunkle ist. In der Verarbeitung ist der Gorenje, wie man es von dem Hersteller gewohnt ist, sehr hochwertig. Sieht man den Kühlschrank an, würde man ihn eher in dem höheren Preissegment ansiedeln, erfreulicherweise siedelt sich der Kühlschrank jedoch eher im Unteren an.

Im Praxischeck: Die wichtigsten Funktionen

Trotz Kompressor-Funktion, erstaunlich leise. Die Geräuschentwicklung der Kühl-Gefrier-Kombination ist absolut in Ordnung und gegen eine Aufstellung im Wohnbereich spricht nichts.

Tipp: Wenn die Kombination mit ihren verstellbaren Standfüßen optimal mit einer Wasserwaage ausgerichtet wird, reduziert das den Geräuschpegel nochmals.

FreshZone und SimpleSlide

Das Kühlteil und die Gefriere lassen sich einwandfrei mit handelsüblichen Lebensmitteln befüllen. Der Kühlschrank kann die Temperatur optimal konstant halten und selbst im Falle eines Stromausfalls bleibt die Temperatur für etwa 13 Stunden aufrecht. Die Schubladen des Gefrierfachs haben leider keinen Anschlag und können so bei zu schwungvollem Herausziehen auf den Boden fallen. Was in dem Test sehr bemängelt wurde, war die FreshZone. Während andere Hersteller bei solchen Spezialschubladen ein zusätzliches Kühlelement verbauen, setzt Gorenje auf die Multiflow-Technik. Die Kunden berichten hierzu, dass sich die Temperatur in der FreshZone nur minimal von der restlichen Temperatur im Kühlschrank unterscheidet.
Das Öffnen des Kühlschranks wird durch einen starken Unterdruck erschwert
Durch den starken Unterdruck, der im RK6192 EC herrscht, lassen sich die Türen nur durch eine gewisse Kraftanstrengung öffnen. Gerade für Kinder und ältere Leute ist es fast unmöglich den Kühlschrank zu öffnen. Das ist ein klarer Minuspunkt.

Schnellcheck:

• Leiser Kompressor
• schickes Design
• iON- und Multiflow-Technologie
• wechselbarer Türanschlag
• Niedrige Verbrauchswerte
• Abtau-Automatik (Frostless)
• cooles LED-Beleuchtungssystem

Fazit: Das Gerät konnte trotz kleiner Punktabzüge überzeugen

Auch bei Gorenje ist eben auch nicht alles perfekt. Bei diesem Kühlschrank setzt der Hersteller ganz besonders auf ein ansehnliches Äußeres, einen leisen Betrieb und Energieeffizienz, das alles bei einem relativ günstigen Preis. Andere Hersteller bieten eine etwas bessere Innenraumaufteilung und praktischere Schubladen-Fächer, die mit einer eigenen Kühleinheit ausgestattet sind. Dass sich die Türen nur unter Kraftanstrengung öffnen lassen ist ein weiteres Manko. Aber davon abgesehen ist der Kühlschrank eine leistungsstarke Kombination, die die Anforderungen eines Kühl-Gefrier-Schranks absolut erfüllt. Gerade in Zeiten immer höher werdenden Energiekosten, kann für den Energiesparer eine klare Kaufempfehlung ausgesprochen werden.
Weitere Bewertungen und Meinungen, auch zu Produkten anderer Hersteller, wie Bauknecht und Siemens lassen sich beispielsweise bei einem Online Shop wie Amazon finden. Die Kunden vergeben hier Sterne an denen man sich orientieren kann. Die Preise sind online meist günstiger, als im Fachläden, wie Saturn, des Weiteren lassen sich hier in der Regel die Versandkosten sparen und die Ware wird bequem geliefert.

Zur Empfehlung 2017: Siemens KG39EAI40 *KLICK*

zurück zum Kühl Gefrierkombination Test